040 611 360 18020
Wohnen
Kauf
Haus

Stadtpalais im Wandel der Zeit mit viel Potential eigene Träume umzusetzen

Objektdaten
ImmoNr IF-VK-2021-SP001
Kaufpreis 2.700.000,00 €
Nutzungsart Wohnen
Objektart Haus
Objekttyp Mehrfamilienhaus
Eckdaten
Wohnfläche 1.100,00 m²
Grundstücksgröße 1.215,00 m²
Lage
PLZ 3610
Ort Wösendorf in der Wachau
Land Österreich
Objektbeschreibung

Diese Immobilie ist atemberaubend und hat eine lange Geschichte. Dieses Stadtpalais ist aus dem 15. Jahrhundert und liegt inmitten eines reinen Wohn- und Geschäftsgebiets.

Im direkten Umfeld befinden sich, typisch für diese Region, Winzer mit ihren Geschäften. Auch dieses Haus war früher einmal ein Restaurant und Weinlokal mit dem Namen "Gasthaus zur blauen Traube".

In den letzten zwei bis drei Jahren wurde es in Liebe und mit viel Detailarbeit unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes in ein modernes Therapiezentrum umgebaut. Die Eröffnung sollte im März 2020 stattfinden, was aber durch Corona nicht möglich war.

Die Immobilie wird aus privaten Gründen verkauft und ist in einem Fertigstellungszustand, was viel Potential für den neuen Eigentümer zur eigenen Verwirklichung lässt.

Die hinteren Gebäude (ehemalige Stallung), sowie zwei Studios und der Parkplatz müssen noch fertig gestellt werden. Nur das vordere Gebäude ist nach den Vorgaben des Denkmalschutzes der Region fertiggestellt – im hinteren Teil ist so gut wie alles möglich. Beispielsweise könnte aufgrund der Größe hier ein Gebäude von ca. neun bis elf Metern auf 3 Ebenen entstehen oder ein Gästehaus mit Anbau und Parkplätzen für mindestens fünf bis acht Stellplätze.

Ob das Haus nun als Privathaus oder als Therapiezentrum/Ärztehaus genutzt wird, steht dem neuen Eigentümern frei. Aufgrund der Lage mitten im Zentrum und dem möglichen Ausbau, sehen wir hier ein traumhaftes Boutique-Stadthotel mit kleiner regionalen Gastronomie, Beauty-Elementen und bis zu 25 Zimmern. Das wäre die optimale Ausnutzung und sicher auch ein begleiteter Weg für die Gemeinde und die Region.

Lage

Die romanische wunderschöne Urlaubsregion Weißenkirchen/Wachau besteht aus den Ortsteilen Weißenkirchen, Joching, Wösendorf und St. Michael. Jeder Ortsteil hat seine Besonderheiten und seinen besonderen Charme – wobei Wösendorf mit diesem Gebäude eine Besonderheit hat, die seines Gleichen sucht. Einfach einmalig!

Der Ortsteil Wösendorf hat seinen Ursprung in einer steinzeitlichen Siedlung. Ehemalige Klosterhöfe belegen auch heute noch die geschichtliche Bedeutung. Die spätbarocke Pfarrkirche (1784-1791) mit wertvollen Deckenmalereien vom Kremser Schmidt, der malerische Marktplatz und die engen Gässchen laden zum Entdecken ein.

Besonders schön und traditionell werden in Wösendorf Fronleichnam und das Erntedankfest gefeiert. Der Ort wird dabei festlich geschmückt, die Wachauer Festtagstracht mit den Goldhauben begeistert jedes Mal aufs neue und musikalisch begleitet werden die Umzüge von der Trachtenkapelle Wösendorf.

Die gesamte Region ist ein Weinanbaugebiet der Spitzenweine. Probieren Sie selbst!

Sonstige Angaben

Mit dieser Verkaufsaufgabe bieten wir Ihnen das vorgezeichnete Objekt freibleibend und zugleich unsere Dienste als Makler an. Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Außencourtage in Höhe von 3 % zzgl. gesetzl. MwSt. auf den Kaufpreis ist bei notariellem Vertragsabschluss vom Käufer verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Die Firma Immobilien-Führer erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.


Geldwäsche:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist der Immobilien-Führer nach § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten - beispielsweise mittels einer Kopie oder Fotografie. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.


Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen?
Es rufen immer mehr Interessenten an, die sich auf unsere Angebote melden und vergleichbare oder auch andere Objekte suchen. Vielleicht gehört Ihre Immobilie dazu. Gerne sind wir beim Verkauf behilflich. Natürlich beraten wir Sie auch gerne in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns an!

Objekt anfragen

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner: Michael Wandel

Michael Wandel

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

* Diese Felder sind Pflicht.
** Bitte geben Sie E-Mail Adresse oder Telefonnummer an.

Danke für das Vertrauen. Ihre Daten sind bei uns in besten Händen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzhinweise.